Frage: Gibt es einen EU-Pass?

Ja, Sie erhalten den EU-Pass bei Abholung Ihres Welpen.

Frage: Ist der Hund bei Abgabe geimpft?

Unsere Welpen werden bei Abgabe komplett geimpft sein. Wir verkaufen nur vollständig immunisierte Welpen.

Frage: Wird der Hund gechipt?

Alle unsere Welpen werden noch vor Abgabe gechipt.

Frage: Wie funktioniert der Transport?

Der Transport wird mit Dir zusammen besprochen. Die Transportkosten sind nicht inklusive.

Der Transport in ein anderes Land oder gar einen anderen Kontinent ist für uns kein Problem! Wir liefern weltweit. Kontaktieren Sie uns bitte hierzu einfach per E-Mail an lorenz-ringleben@gmx.de oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer  +49 176 50686113. Wir erstellen Ihnen dann ein Angebot.

Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf eines Welpen, über die Haltebedingungen des American Bully, in Ihrer zuständigen Gemeinde.

Wir verkaufen unsere Bullys weltweit.

Ist kein Problem. Selbst per Flugzeug mit Abholung am Flughafen.

Vertrag, Registrierungspapiere und EU-Pass stellen wir zur Verfügung.

Eine Anzahlung wird nicht erstattet, wird bei Interesse jedoch auf einen neuen Welpen angerechnet. Reservieren ist möglich.

American Bullys sind sehr kräftig und muskulös in Ihrer Erscheinung. Das Fell ist kurz und glatt. In einigen Bundesländern wird der American Bully als gefährlich angesehen und bedarf einer Bewilligungspflicht. Im Wesen ist der American Bully liebevoll und lässt sich durch Nichts und Niemanden aus der Ruhe bringen. Sie sind sehr menschenbezogen, sozial, offen, aufgeweckt und somit der perfekte Familienhund. Ihr guter Umgang mit Kindern, Hunden und anderen Tieren ist positiv zu erwähnen.

Bei uns finden Sie die Blutlinien MBB, DDK9, SUNLINE und ROYALBLOODLINE.

Alle unsere Hunde besitzen ABKC Papiere. Diese können bei uns erworben werden.

American Bullys sind liebe, menschenbezogene und verschmuste Wegbegleiter.

Der American Bully steht generell nicht auf der Liste „gefährlicher Hunde“. Bitte klären Sie es vorab bei Ihrer zuständigen Gemeinde.

Sobald unsere Welpen groß genug sind, kommen sie auch in den Garten und können durch den Rest des Rudels bestens sozialisiert werden. Wir geben unsere Racker frühstens ab der 9. Woche ab. Da sind sie bereits komplett tierärztlich gecheckt.

Wir züchten nach §11 des Tierschutzgesetzes. Unser Zucht ist vom Veterinäramt geprüft/genehmigt und beim Finanzamt gemeldet.

Unsere Welpen werden alle gechipt und die Chipnummer im EU-Pass vermerkt.

Alle Pflichtimpfungen werden vorgenommen und im EU-Pass vermerkt.

Unsere Welpen werden regelmäßig und in festen Intervallen entwurmt.

Sie erhalten den EU-Pass bei Abholung Ihres Welpen.

Datenschutz­einstellungen

Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie unsere Website weiter besuchen können. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz­einstellungen

Wir benötigen Ihre Zustimmung, bevor Sie unsere Website weiter besuchen können. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.